… im Kulturhaus auf dem Weihnachtsmarkt in Laupheim 27.11.-1.12.2019

Noch scheint die Adventszeit weit weg zu sein, hat doch gerade erst der Herbst Einzug gehalten. Aber die Planungen für die jährliche Aktion „Kerzenziehen im Advent“ sind schon in vollem Gange. Von Mittwoch, 27.11.2019 bis Sonntag, 01.12.2019 bieten wir als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Laupheim wieder die Möglichkeit, Kerzen aus Bienenwachs selbst herzustellen. Zahlreiche Kinder und Erwachsene haben in den vergangenen Jahren das Kerzenziehen kennen und schätzen gelernt. Denn Kerzenziehen ist wirklich kinderleicht, macht Riesenspaß und stimmt auf die Advents- und Weihnachtszeit ein.

  • Wie funktioniert Kerzenziehen?

Dabei wird ein Docht langsam und ruhig in Bienenwachs getaucht und zwischendurch zum Abkühlen aufgehängt. Mitarbeiter, die sich auskennen, sind stets dabei und gerne bereit zu helfen.

  • Wo können Kerzen gezogen werden?

Auch in diesem Jahr sind wir während des Weihnachtsmarktes wieder im Untergeschoss des Kulturhauses zu finden.

  • Wann findet das Kerzenziehen für jedermann statt?Mittwoch, 28.11.2018                           16.30 – 20 Uhr Donnerstag, 29.11.2018                           16.30 – 20 Uhr Freitag, 30.11.2018                         16.30 – 21 Uhr Samstag, 01.12.2018                            12 – 21 Uhr Sonntag, 02.12.2018                            12 – 17.30 Uhr Montag
  • Wann findet das Kerzenziehen für Schulklassen und Kindergartengruppen in Laupheim statt?

Schulklassen und Kindergartengruppen können bereits eine Woche früher mit der Kerzenproduktion beginnen. Dann sind die Schmelztöpfe aber im Gemeindehaus im Synagogenweg 2 aufgebaut. Eine Anmeldung dazu ist erforderlich. Anmeldung bei Marit Sahm Telefon 07392/968821 oder kerzenziehen-laupheim@gmx.de.

Montag, 18.11.2019 bis Freitag, 22.11.2019

Wir bieten an jedem Tag drei Schichten an:

8.15 Uhr bis 9.30 Uhr

9.45 Uhr bis 11.00 Uhr

11.15 Uhr bis 12.30 Uhr

  • Was kostet der Spaß?

Das hängt davon ab, wie viele Kerzen man herstellt. Diese werden nach Gewicht bezahlt – 100g kosten 2,80 €. Eine mittlere Kerze mit rund 25 cm Länge wiegt ca. 100g. Für Kindergartengruppen und Schulklassen gilt ein Pauschalpreis von 3 € pro Kind (für zwei kleine Kerzen).

Mit einem Teil des Erlöses wird übrigens das Hilfsprojekt „Terra Nova“ in Mondai (Brasilien) unterstützt, bei dem Waisenkindern ein Zuhause geboten und jungen Menschen eine Berufs­ausbildung ermöglicht wird.

  • Wo kann ich mehr erfahren oder mich anmelden?

Veranstalter ist die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Laupheim. Kontaktperson ist Marit Sahm, erreichbar unter Telefon 07392-968821 oder per Mail unter kerzenziehen-laupheim@gmx.de.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auch auf unserem Insagram Account „kerzenwerkstattlaupheim“